Allgemein

Wellenstatus vom 20.10.2021

Ende eines erfolgreich Wellenflugtages

heute 17:00 Uhr: alle Flieger sind nach erfolgreichen Wellenritten wieder sicher auf dem Flugplatz gelandet. Morgen besteht zwar auch noch die Möglichkeit das sich eine Wellenlage einstellen könnte. Es werden aber zu starke Winde erwartet, so das eine fliegerische Nutzung unwahrscheinlich ist

heute 12:45: einige sind schon bis auf 3000m in der Welle

heute 11:00 Uhr: die ersten Flieger sind in der Luft

heute 10:00 Uhr: Usere Wilga wird startklar gemacht

heute 9:00 Uhr: Erste piloten sind am Platz eingetroffen und die Vorbereitungen laufen.

heute 7:30 Uhr: Am Himmel über Aschersleben zeichnet sich schon eine Kannte ab. Auch auf dem Satellitenbild ist sie gut zu erkennen.

19.10 9:40 Uhr: Wir in Aschersleben werden mit 2 Schleppmaschinen den Flugbetrieb absichern.
Leider wird uns der Wellenraum noch nicht zur Verfügung stehen.
Es geht dann leider nur bis FL 100 ohne Transponder.

19:10 9:30 Uhr: Die erste Welleneinschätzung von Carsten für morgen – es geht gleich mit ordentlich viel Wind los:

________________________________

Erste fliegbare Herbstwellen auf der Nordostseite des Harzes – hohe Windgeschwindigkeiten!! Windrichtung zwischen 230 und 250° (ideal 215°) Windgeschwindigkeiten hoch, schon in 2000 m 80 bis 90 km/h, Windzunahme mit der Höhe gut,(Stabilität nicht ideal) – etwa gegen 16 Uhr wird die Bewölkung im Rahmen der herannahenden Front stärker. Die Wellen sind Je höher desto besser.
Wellensteigen bei Wernigerode und Ilsenburg am besten – danach bei Quedlinburg.
Start ab späten Vormittag.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.